Neuigkeiten, wie künftige Lesungen zum Thema Alkoholsucht:

17.4.2019:

 

Servus ihr Lieben,

 

die Caritas hat auf ihrer Homepage über meine jüngste Lesung in Hannover berichtet.

Vielen Dank dafür. Ich hatte Tränen in den Augen, als ich den Text gelesen habe. Hier geht es direkt zur Seite:

 

http://www.caritas-hannover.de/hilfe-und-beratung/suchtberatung-hannover-garbsen/sucht-hat-viele-gesichter

 

Dieser wirklich tolle Nachruf zeigt einmal mehr, dass es richtig war, meine persönliche Suchtgeschichte zu veröffentlichen und Lesungen zu halten.

 

Wer mich bei der Umsetzung weiterer Lesungen unterstützen möchte, der kann das hier tun, gegen verschiedene Dankeschöns:

 

https://www.startnext.com/lesereise-gegen-alkoholsucht

 

 

***

 

4.4.2019:

 

Wer den dritten Band meiner Autobiografie gelesen hat, weiß, dass ich in ein Wohnmobil ziehen möchte, um eine lebenslange Lesereise durch Deutschland und Österreich zum Thema Alkoholsucht und Suchtprävention für Jugendliche zu starten.

 

Ich dachte, bis 2019 bekomm ich ein gebrauchtes Bett auf vier Rädern eigenständig finanziert, doch leider würde es noch etliche Jahre dauern.

 

Dann bin ich durch einen lieben Menschen auf Crowdfunding gestoßen und habe dort ein Projekt gestartet.

 

Crowdfunding heißt, dass man mit Hilfe vieler Förderer ein Projekt im besten Fall finanziert bekommt, gegen verschiedene Gegenleistungen und/oder Geschenke.

 

Unterstützer werden gesucht, und ich hoffe, viele halten mein Vorhaben für sinnvoll.

Hier geht es direkt zu meinem Projekt, wo von mir alles genau erklärt wird:

 

https://www.startnext.com/lesereise-gegen-alkoholsucht

 

Wenn ihr mein Projekt gut findet, bitte gerne unterstützen und/oder weitersagen. Tausend Dank dafür.

 

***

 

2.4.2019:

 

Meine nächste öffentliche Lesung findet auf freundliche Einladung vom Gesundheitsamt Landkreis Altötting (Frau Graf-Bauer) im Mai statt:
 

Wo:
 

84489 Burghausen (Oberbayern)
Im Ankerkino Burghausen
Stadtplatz 41

 

Wann:
 

Dienstag, 21. Mai 2019
Beginn: 18.30 Uhr

 

Der Eintritt ist wie immer frei. Ich freue mich schon auf den Termin.

 

***

 

9.1.2019:

 

Filmtipp: Sendung DokThema Titel: „Volksdroge Alkohol“.

Mit dabei in der Dokumentation ist unter anderem auch meine Wenigkeit.

 

Auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=YNySpOR6w4c

 

Diese Dokumentation zum Thema Alkoholsucht ist auch in der BR Fernsehen und in der ARD Mediathek zu sehen.

 

***

 

23.11.2018:

 

Teile meiner Lesung vom 16.11.2018 im Hofbräuhaus München wurden vom Bayrischen Fernsehen mitgeschnitten. Auch die Stunden vor der Lesung wurde ich vom Drehteam begleitet. Was für ein aufregender Tag. Sobald ich den Sendetermin der Dokumentation (2019) weiß, gebe ich diesen auf dieser meiner Homepage unter Neuigkeiten bekannt.

 

***

19.09.2018:

 

Ab Januar 2019 habe ich wieder Zeit für Lesungen. Wer Interesse hat, mit mir eine Veranstaltung zum Thema Alkoholsucht zu organisieren, kann sich gerne melden. Ich würde mich sehr freuen.

 

***

19.06.2018:

 

Meine Autobiografie „Alkohol ist ein Blender Band 1-3“ über Alkoholsucht gibt es jetzt als Komplettausgabe im Buchhandel:

ISBN 9783746733630

 

***

 

 

07.01.2018:

 

Der 3. Band meiner Autobiografie zum Thema Alkoholsucht („Alkohol ist ein Blender“ 3. Band) ist nun überall erhältlich, wo es e-Books gibt. Bei Amazon auch als Taschenbuch.

 

Die Buchhandlungsausgabe ist ebenfalls erhältlich.

 

***

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!